WALDEMAR OTTO (geb. 1929)

 

Das Leben - Ein Schachspiel

 

Eine Ausstellung zum 89. Geburtstag

Erstpräsentation des neuen, großen Schachspiels und seiner Varianten

nebst anderen Arbeiten

Waldemar Otto (geb. 1929):  Das Große Schachspiel, 2018, Höhe der Figuren 9-13 cm
Waldemar Otto (geb. 1929): Das Große Schachspiel, 2018, Höhe der Figuren 9-13 cm

 

Worpswede feiert seinen 800. Geburtstag - das erste Mal wurde der Ort urkundlich im Juli 1218 erwähnt - und die ansässigen Künstler feiern mit. Dem Ältesten und Bekanntesten unter ihnen, dem gerade 89 Jahre alt gewordenen Bildhauer Waldemar Otto, geehrt durch Ausstellungen von Hamburg bis München, von Petersburg bis Santiago de Chile, richtet die Galerie Cohrs-Zirus im Rahmen der Gemeindefeierlichkeiten eine große 

Ausstellung ein. 

Figur mit Gewand XXXI, 2004, Bronze, Höhe 28 cm
Figur mit Gewand XXXI, 2004, Bronze, Höhe 28 cm
Waldemar Otto mit den Modellen seines Schachspiels in seinem Atelier in Worpswede, 2017
Waldemar Otto mit den Modellen seines Schachspiels in seinem Atelier in Worpswede, 2017
Kleiner Stehender, 1970, Bronze, Höhe 21 cm
Kleiner Stehender, 1970, Bronze, Höhe 21 cm

Hier können Sie sich unsere Ausstellungs-

Einladung herunterladen: 

Download
Das Leben - ein Schachspiel
Die Schachspiele des Waldemar Otto - Ein
Adobe Acrobat Dokument 692.7 KB